Online-Therapie?

Meine Praxis bietet die Möglichkeit, dass Sie eine Beratung oder Therapie mit mir auch online in Anspruch nehmen können.

Für wen eignet sich die Online-Therapie?

Online-Therapie ermöglicht die Klärung, Aufarbeitung und Überwindung Ihrer momentanen und individuellen Herausforderungen, unabhängig von Zeit und Ort.

Besonders geeignet ist eine Online-Therapie, wenn:

  • Sie viel unterwegs sind und sich Ihre Termine flexibler und spontaner wünschen
  • Sie einen Termin oft nur zu späterer Stunde oder gelegentlich am Wochenende möglich machen können
  • Sie es bevorzugen, in Ihrem privaten Umfeld therapeutische Unterstützung zu erhalten
  • Ihnen meine Expertise zusagt, sie örtlich, aber weit entfernt wohnen
  • Sie sich unsicher sind, wie es sich anfühlt, mit einem Psychologen über die eigenen Probleme zu sprechen und es einmal unkompliziert ausprobieren wollen

Wirkt Online-Therapie?

Inzwischen gibt es zahlreiche internationale Studien, die sich mit der Wirksamkeit von psychologischer Online-Therapie und Beratung befassen. Diese kommen zu dem Ergebnis, dass es wirkt und das sogar nachhaltig! Eine große Metastudie (G. Andersson et. al, 2014 im World Psychiatry Journal) hat die langfristigen positiven Ergebnisse der internetbasierten kognitiven Verhaltenstherapie untersucht. Dabei ist man zu dem eindeutigen Ergebnis gelangt, dass Online Beratung und die Präsenz-Therapie bezüglich ihrer Wirksamkeit als gleichwertig betrachtet werden müssen.

Wie hoch sind die Kosten für Online-Therapie?

Die Krankenkassen bezahlen das neue Verfahren im Gegensatz zu vielen anderen Ländern in Deutschland noch nicht, so dass Sie die Kosten für eine online Beratung oder Therapie bisher selbst tragen mussten. Das Honorar richtet sich nach der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP) und liegt aktuell bei 100,55 EUR je Sitzung (50min). Im Rahmen der Corona Pandemie entschieden sich einige Kassen die Online-Therapie zu vergüten. Ob, wie lange und in welchem Umfang Ihre Kasse Online-Therapiestunden bezahlt, erfragen Sie dort bitte eigenständig.

Wie läuft eine Online-Therapie ab?

Zuerst führen wir unverbindliches Vorgespräch (telefonisch oder in meiner Praxis), in dem sich erfahrungsgemäß schon gut klären lässt, ob Ihr Anliegen für das Medium der Online-Therapie geeignet ist. Ich möchte meine Patientinnen und Patienten in Abständen auch persönlich sehen. Das ermöglicht eine tragfähigere therapeutische Beziehung und ist, nach meiner Meinung, förderlich für den Therapieerfolg.

Die Online-Therapie findet über eine geschützte Internet-Plattform statt, die strengen Sicherheitskriterien genügt. Alle ausgetauschten Informationen werden streng vertraulich behandelt und sind für sonst niemanden sichtbar.
Für meine Online-Therapie kooperiere ich mit Red Medical, einem Unternehmen aus Deutschland, welches absolute Vertraulichkeit und Datenschutz bezüglich Ihres Kontaktes zu mir garantiert.

Ich schicke Ihnen jeweils per E-Mail einen Link für unseren verabredeten Termin zu. Über diesen bekommen Sie Zugang zu einer sicheren Verbindung. Dafür können Sie Ihren Computer, Ihr Tablet oder Smartphone ohne zusätzliche Kosten nutzen. So haben Sie Ihren mobilen „Praxisraum“ immer dabei.

Eine Online-Beratung oder Therapie funktioniert genauso wie eine Therapie von Angesicht zu Angesicht. Neben der Informationsvermittlung findet eine intensive und persönliche Auseinandersetzung statt. Zudem ermögliche ich Ihnen eine umfassende und strukturierte psychotherapeutische Behandlung, die auf Ihre individuelle Problematik zugeschnitten ist. Sie werden durch mich darin unterstützt, konkrete und lebensnahe Lösungs- und Bewältigungsmöglichkeiten zu erarbeiten, welche sich dauerhaft in Ihrem Alltag bewähren.