Dipl.-Psych. Isabel Zedler

Ich wohne mit meiner Familie im Berliner Stadtteil Steglitz-Zehlendorf und bin Mutter zweier wunderbarer Kinder. Unserer Familienmotto ist: „Alles was wir brauchen sind: Umarmungen, Lächeln, Freunde, Küsse, Schlaf, Familie, Liebe, Lachen, Abenteuer und schöne Erinnerungen.“ In unserem Alltag nimmt die Natur einen großen Stellenwert ein. Wir lieben Tiere, genießen Sport und Spaziergänge im Wald und erkunden gerne die bisher von uns unentdeckten Orte unserer spannenden Stadt. Ich liebe Musik, tanze mit Vergnügen und in ruhigen Momenten, freue ich mich über ein gutes Buch.

Der Schwerpunkt meiner Verfahren und Methoden liegt auf einem integrativen Ansatz aus (kognitiver) Verhaltenstherapie, Schematherapie, Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT), Entspannungsverfahren, achtsamkeitsbasierte Verfahren (Mindfulness-based Therapy), Metakognitive Therapie, emotionsfokussierte Psychotherapie, Systemische Therapie, ressourcenorientierte Therapie, problemlöseorientierte Therapie u.a.

Die Herangehensweise bzw. das Therapiemodell wähle ich individuell und fall- bzw. störungsbezogen aus. Auf Wunsch können Sie selbst einen therapeutischen Ansatz für Ihre Therapie wählen. Voraussetzung ist selbstverständlich, dass ich mit dem Ansatz vertraut bin.

Psychotherapeutin_Isabel_Zedler
Praxis_Zedler_Therapie

Mein beruflicher Werdegang

Ausbildung

Studium der Psychologie an der Technischen Universität Berlin

Da ich schon in meiner Jugend ein großes Interesse hatte, andere Menschen zu unterstützen, entschied ich mich nach meinem Abitur für das Studium der Psychologie an der Technischen Universität Berlin. Meine abschließende Diplomarbeit zur Diplom Psychologin am Lehrstuhl für Klinische Psychologie entstand in Zusammenarbeit mit der Landesklinik Lübben. Dabei handelte es sich um eine Langzeitstudie zur Wirksamkeit Interpersoneller Psychotherapie bei Depressionen als Gruppentherapie im stationären Setting.

Ausbildung zur Systemischen Therapeutin und Beraterin

Nach Abschluss meines Studiums lernte ich auf einer Tagung Frau Dr. Carmen Kidl-Beilfuß kennen.

Ihre positive und optimistische Sicht auf Herausforderungen im Leben und die Vielfältigkeit der Interventionstechniken in der Systemischen Therapie begeisterte mich nachhaltig und ich entschied mich zur Ausbildung zur Systemischen Therapeutin und Beraterin am ISFT-Magdeburg (SG/ DGSF), welche von der Systemischen Gesellschaft zertifiziert ist. Hierbei lernte ich, den Blick auf die Ressourcen meiner Patienten zu richten, sie als Teil ihres gelebten individuellen Systems zu sehen und mit ihnen gemeinsam und kreativ in mögliche Lösungsräume einzutreten.

Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin

Um mein Wissen über störungsspezifische Behandlungsmöglichkeiten zu erweitern entschied ich mich anschließend zur Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin mit der Fachkunde in Verhaltenstherapie und approbierte (staatliche Heilkundeerlaubnis) am IVT- Institut für Verhaltenstherapie in Potsdam.

Psychotherapeutische Fortbildungen

Ich besuchte und besuche diverse Psychotherapeutische Fortbildungen u. a. in der Schematherapie, in kognitiver Verhaltenstherapie, in achtsamkeitsbasierter Psychotherapie, in der Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT), in der Schmerztherapie, in emotionsfokussierter Psychotherapie und in verschiedenen Entspannungsverfahren (Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation PMR).
Berufliche Tätigkeiten

Bezirksamt Berlin Steglitz-Zehlendorf

Während der Ausbildung war ich über 2 Jahre freiberuflich für das Bezirksamt Berlin- Zehlendorf in der Abteilung für Soziales & Sport tätig. Dort hielt ich Vorträge zu psychologischen Themen und leitete eine Seniorengruppe im Gedächtnistraining im Hertha-Müller-Haus in Berlin Zehlendorf.

Psychologin Ökosysteme Institut Potsdam

Des Weiteren unterstützte ich das Team im Ökosysteme Institut für Beratung und Psychotherapie in Potsdam unter der Leitung von Dipl. Psych. Klaus Mücke.

Therapeutin Institut für Verhaltenstherapie

Meine ambulante therapeutische Tätigkeit begann ich in einer Psychotherapiepraxis in Potsdam, welche an das Institut für Verhaltenstherapie (IVT) angeschlossen ist.

Stationspsychologin Schlosspark-Klinik Berlin

Ich habe langjährige Erfahrungen in klinisch-psychologischen Tätigkeiten. So arbeitete ich unter anderem als Stationspsychologin einer psychiatrischen Station in der Schlosspark-Klinik Berlin unter der Leitung von Prof. Dr. med. Tom Bschor. Hier konnte ich mir ein umfangreiches Wissen über viele psychiatrische Krankheitsbilder und über Suchttherapie aneignen.

Psychologin Asklepios Klinik Birkenwerder

Des Weiteren arbeitete ich als Psychologin in der Asklepios Klinik Birkenwerder, wobei sich mein Tätigkeitsfeld hauptsächlich auf die Betreuung von Schmerzpatienten in der Multimodalen Therapie, von Patienten mit Diabetes Mellitus und von Weaning-Patienten auf der Intensivstation erstreckte.

Dozentin in der Berliner Fortbildungsakademie

Gerne gebe ich mein Wissen als Dozentin in der Berliner FortbildungsAkademie, einem staatlich anerkannten Ausbildungsinstitut für Psychotherapie, weiter.

Ich bin Mitglied der Psychotherapeutenkammer in Berlin, der Ostdeutschen Psychotherapeutenkammer, im BDP Bund deutscher Psychologen und Psychologinnen und der Deutschen Psychotherapeutenvereinigung (DPtV). Zudem finden Sie mich im Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin.