Was ist anonyme Therapie?

In meiner Praxis biete ich auch anonyme Therapie an. Hierbei schließen wir eine individuelle Vereinbarung, in der Sie z.B. nicht namentlich geführt werden und auch keine Angabe von Adresse oder anderen persönlichen Daten vorgenommen wird. Sie treten als Selbstzahler auf und die Abrechnung erfolgt nach jeder Stunde in Bar.

Das Honorar für eine 50minütige Sitzung beträgt zwischen 100,55 € und 153,00 € in Abhängigkeit von Zeit (reguläre Geschäftszeiten oder Abend-/Wochenendtermine), Störungsbild und Behandlungsform. Hinzu kommen ggf. weitere Kosten für Berichte oder Testdurchführungen.

Gründe für eine anonyme Therapie können sein:

  • Man hat die Sicherheit, dass Arbeitgeber oder Krankenkasse nichts von den belastenden Problemen erfahren;
  • Bestimmte / individuelle Versicherungen bleiben möglich;
  • Keine Gefährdung der beruflichen Karriere (z.B. Ausbildungs- bzw. Einstellungsvoraussetzungen, Wunsch nach Verbeamtung);
  • Partner oder Partnerin sollen oft nichts von der Therapie erfahren;
  • Menschen mit bestimmtem Bekanntheitsgrad oder Reputation profitieren von einer nicht nachweisbaren psychologischen Hilfe;

Bitte äußern Sie Ihren Wunsch nach einer anonymen Therapie einfach beim Erstkontakt mit mir.